Herbert Burkhardt: Freibad Gesundbrunnen öffnet

Die Stadt Heilbronn öffnet im Sommer das Freibad Gesundbrunnen zusammen mit den anderen Heilbronner Bädern“ … das haben wir Freien Wähler beantragt. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke hat jetzt die Öffnung des Freibads Gesundbrunnen in den Sommerferien beschlossen. Ein sehr guter Beschluss, finden wir Freien Wähler. Alles andere wäre auch kaum zu vermitteln gewesen.

Die nun gefundene Kooperationslösung von Schul-, Kultur- und Sportamt, Vereinen und Stadtwerken ermöglicht, das Schwimmkurse vor und in den Sommerferien in den Heilbronner Hallenbädern stattfinden. Während der Sommerferien bleibt zusätzlich das Hallenbad Soleo für Schwimmkurse geöffnet, während gleichzeitig die Eltern mit ihren Kindern im Gesundbrunnen schwimmen können. Die Öffnung des Gesundbrunnens hat viele Vorteile, u.a. auch den, dass mehr Schwimmkurse angeboten werden können. Eltern brauchen die Möglichkeit, mit ihren Kindern Schwimmen zu üben. Heilbronn hat drei Freibäder und wird mit unserem Engagement seinen Bürgerinnen und Bürgern im Sommer alle Bäder zur Verfügung stellen.

Wir danken allen Beteiligten – im Gemeinderat, bei den Stadtwerken und in deren Aufsichtsrat. Sicher haben die sinkenden Coronazahlen auch ihren Beitrag geleistet. Wir freuen uns auf viele Begegnungen in unseren Bädern.

Ihr Herbert Burkhardt
Tel.: +49 7131 280223 oder +49 178 7907382

Ein Kommentar

  1. Danke lieber Herbert! Das habt Ihr gut gemacht. Auch die normalen Bürger — nicht nur Leistungssportler — haben es verdient, sich in ihrer selbst gewählten Sportart betätigen zu können. Und drei Frei- und zwei Hallenbäder sind für eine Stadt mit gut 120 000 Einwohnern bestimmt nicht zu viel des Guten. Hinzu kommt noch, dass bereits jetzt die Möglichkeiten, um Kindern das Schwimmen beizubringen, sehr begrenzt sind. Als ehemaliger DLRGler könnte ich ein Lied davon singen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.