Microblog

In meinem Microblog schreibe ich, wenn ich dazu komme, den gesamten Tag über zusammen, was mich gerade so beschäftigt, manchmal passen die Themen auch ganz gut zueinander. Sollte ein Thema dabei wiederholt auftauchen, dann findet man dieses bestimmt einmal auch in einem eigenen Weblog-Beitrag wieder.

Sollten Sie das Bedürfnis haben, mit mir wegen dieses Microblogs Verbindung aufnehmen zu wollen, dann bemühen Sie bitte meinen Twitter-Account. Und für den Fall, dass Sie selbst dort kein Konto haben, bitte hierüber.

  • 15.5.02021
    Kisten schleppen | Weltall | Reissack
  • 14.5.02021
    Wahlen | Europaplatz | Keeping Mum
  • 12.5.02021
    Kapitalismus | Moschee | Stadtverwaltung
  • 10.5.02021
    Verbandsarbeit | Listenplätze | Spaziergang
  • 9.5.02021
    Europatag | Österreich
  • 6.5.02021
    Europa ist für alle da! | 32. Treffpunkt Europa | Inzidenz

„If you’ve ever been to the monkey house in one of those awful downscale zoos, you know what monkeys — these particular monkeys — are like: They jerk off and fling poo all day, generally using the same hand for both, and they don’t do a hell of a lot else, unless there’s McDonald’s. All day: jerk off, fling poo, jerk off, fling poo, jerk, fling, jerk, fling. Twitter, basically.“

Kevin D. Williamson, The New York Post (27. Juli 2019)