Deine Darstellung einer Demokratie der Zukunft ist nahezu perfekt … aber die Notwendigkeit der EU ist so dringend, dass nicht erwartet werden kann, dass sie mit dem repräsentativen politischen System weiterentwickelt wird.
Ich verstehe daher, dass ein guter Weg zu dieser Art von nahezu perfekter Demokratie die Einführung des schweizerischen politischen Systems wäre. Das System der direkten Demokratie funktioniert seit mehr als 150 Jahren in der Helvetic Federation und die Zufriedenheit der Schweizer Bürger ist nach wie vor sehr hoch. Fast 90% der Schweizer sind mit ihrem politischen System zufrieden.
Daher kann dies in der EU als Konföderation von Staaten im Übergang betrachtet werden (vergleichbar mit der konföderalen Ära der helvetischen Kantone), bis ein System geschaffen wird, das auf das der helvetischen Konföderation zurückgeht.
Das Politische System der Schweiz
Direkte Demokratie, Neutralität und Föderalismus sind die Hauptelemente des politischen Systems der Schweiz, das als sehr stabil und ausgewogen angesehen wird. In keinem der beiden Kammern des Parlaments gibt es eine dominante politische Partei, und die Regierung besteht aus sieben Vertretern der vier großen Parteien.

Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen : https://www.swissinfo.ch/spa/el-sistema-pol%C3%ADtico-de-suiza/45810472