Kommentare

  1. Ich musste damals ebenfalls Lehrgeld bezahlen, denn gerade als ich mich auf Verlagssuche machte, wurde der Markt mit SDI-Büchern regelrecht…

  2. Da IBM und Macintosh zu teuer waren, schrieb ich ab 1985 auf einem Schneider CPC664, kennt auch keiner mehr. Die…

  3. Ähem, damals gab es noch kein BOD. Wir hatten es 1985 verfasst, auf einer elektrischen Schreibmaschine. Macs waren seit 1984…

  4. Ein wenig Professionalität und Bücher, die erst auf Bestellung gedruckt werden, verhindern solche Kisten. 😉

  5. Honi soit qui mal y pense: Ich hatte 1986 ein Buch über Heilbronn veröffentlicht und die nicht verkauften Exemplare Jahre…

  6. Findet man neue Kennzeichen in der gegenwärtigen Lage, die gegenüber den Krisen der Vergangenheit (seit 1776) noch nicht vorgekommen sind…

  7. liest: “Amerika schlingert …”. kuemmerle.name/amerika-schlin… (z.B. “Nicht vorstellbar, in welche missliche Lage Europa und die EU gekommen wären, wäre Trump…

  8. Nun ja, unser Landesopa setzt halt andere „Prioritäten“ … Schuld sind immer die Anderen.

  9. Thomas Heiligenmann zu 29.9.02022

    Daten u.a. zum Neckar kann man übrigens seit Jahren interaktiv oder automatisiert hier abrufen : https://www.pegelonline.wsv.de/ Ein sehr schönes Beispiel…

  10. Thomas Heiligenmann zu 29.9.02022

    Zu hoffen, dass zuerst die Schleuse in Mannheim und nicht in Plochingen verlängert wird. Wer die echte Ingenieurskunst geniessen will,…

  11. Thomas Heiligenmann zu 26.9.02022

    Geschwindigkeit ist auch eine Frage der Wahrnehmung. Aber natürlich ist es nachvollziehbar, dass mit zunehmender Größe und Komplexität des Systems…

  12. Beitragsfoto: Schachfiguren | © Steve Buissinne auf Pixabay Inhaltsverzeichnis HomepageLesepate Homepage Sprechen wir doch einmal Deutsch: wer für ein Dorf…

  13. Das wirklich Tragische dabei ist doch, dass sich diese Verwaltungsangestellte nicht einmal schämt, sondern sogar noch davon überzeugt ist, dass…

  14. 2. Platz – selten so gelacht! Ich war Anfang der Woche auf dem Bürgeramt, meinen alten Lappen durch einen neuen…

  15. Der Tagesrückblick von @301062K51219 zum 20.09.2022: Warnung/Siegesfeier/Wochenstart kuemmerle.name/20-9-02022

  16. Ja, Krauss Elektronik ist eine echte Institution. Hoffen wir, dass er nicht durch die Energiepreiskrise und anderen Wahnsinn zum Aufgeben…

  17. Danke für den Hinweis, mein Prosa-Begriff ist tatsächlich schon etwas älter und bezieht sich damit mehr auf wissenschaftliche oder fachspezifische…

  18. Nachgedanken zu den #HertensteinerGespraechen am 17.09.2022 in #Heilbronn von @301062K51219 #Europa kuemmerle.name/nachgedanken

  19. Die jährlich 8 000 Krebstoten, alleine durch Alkoholkonsum verursacht, haben mir auch zu denken gegeben. Zum Glück kann man auf…

  20. Da ich davon ausgehe, dass die DB keine Wagons zur Verfügung stellen wird, handelt es sich hierbei eher um ganz…

  21. Gestern in der lokalen Monopolzeitung: Seite 23: Kilian Krauth jubiliert über eine 2/3-Seite und in der täglichen Sonderkolumne „Weindorf-Auslese“ über…

  22. Ich hatte gestern ein Gespräch mit einer Service-Mitarbeiterin der DB im HBf: Sie sprach von Nutten, die sich dort regelmäßig…

  23. Deswegen habe ich auch keinerlei Verständnis für die völlig übereilte Maßnahme der Stadtverwaltung. Und je länger man darüber nachdenkt, umso…

  24. Gute Idee. Lass und darüber einmal gleich während der 6. Hertensteiner Gespräche sprechen.

  25. Thomas Heiligenmann zu 13.9.02022

    Eine markante Skulptur kann dem Europaplatz nur gut tun. Aber ob sich ein symbolischer Wegweiser im raschen Vorbeifahren erfassen lässt…

  26. #Straßenstrich ist Teil der Wahrheit. Die wird gerne ignoriert. Verbote führen zur Umgehung der Verbote, aber nicht zu besseren Arbeitsbedingungen…

  27. 09.09.2022 | Der Tagesrückblick von @301062K51219: Gespräch – Europa kuemmerle.name/9-9-02022 #Heilbronn

  28. Thomas Heiligenmann zu 6.9.02022

    Stammtische – kann ich nur bestätigen.

  29. Richtig. Es geht nicht ums Geld verdienen, aber genau dies unterstellt häufig die Berichterstattung. Dazu müssten bestimmte „Liberale“ endlich davon…

  30. Beitragsfoto: Transparenz | Shutterstock Inhaltsverzeichnis StammtischeTransparenz Stammtische Zwar sind die Begegnungen auf der Straße mit Nachbarn oder alten Bekannten immer…

  31. Unabhängig davon — und ich bin immer für mehr Transparenz — sollte man bei Bußgeldern nicht nach der Kosten-Nutzen-Rechnung schauen,…

  32. Wenn Du auf unsere jüngste Straßburgfahrt Bezug nimmt, dann kann man hier mehr dazu lesen.

  33. Was mich an der Berichterstattung zu den Bußgeldern stört – es findet sich an keiner Stelle eine Gegenrechnung, was der…

  34. Thomas Heiligenmann zu 5.9.02022

    Vielleicht diente auch der „Pont du Corbeau“ in erster Linie der Fütterung der armen Tiere?

  35. Was hätten wir ein schöne Welt, wenn man immer nur die guten Dinge von den anderen übernähme.

  36. Thomas Heiligenmann zu Markthalle

    Nach meiner Wahrnehmung gehört das in Frankreich einfach zum guten Standard.

  37. Thomas Heiligenmann zu Markthalle

    Ein guter Anlass, der auch die Dringlichkeit einer Béziers-Reise hervorhebt.

  38. Hier treffen Heilbronner und persönliche Geschichte aufeinander.

  39. Als ich einmal eine besondere Batterie benötigte sagte mir der Verkäufer in einem großen Bauhaus in Leingarten: „Haben wir nicht“.…

  40. 02.09.2022 – Der persönliche Tagesblick von @301062K51219: Reperationszahlungen | Italienischer Markt kuemmerle.name/2-9-02022 #Heilbronn #Europa #Nationalismus

  41. Leider hat der Mensch heute keine Zeit, um über die Zeit so intensiv nachzudenken. Man muss sich die Zeit einfach…

  42. Nicht nur dort … Das ehemalige KACO-Gelände gehört Dieter Schwarz und auf der anderen Seite der Südstraße große Teile der…

  43. Nicht, dass der Europaplatz in Dieter-Schwarz-Platz umbenannt wird. Ist ja quasi sein Quartier/Viertel dort herum.

  44. Das schaut nach einem Beet aus, das noch einen Freund sucht.

  45. Willkommen in Dieter-Schwarz-Stadt. Briefe mit dieser Bezeichnung stellt die Deutsche Post übrigens korrekt zu …

  46. Danke für den Hinweis Peter! Was Europa angeht, habt ihr in Mannheim nicht nur an der Stadtspitze Vollbluteuropäer sitzen, die…

  47. re: … ganz zu schweigen von einer europaweit üblichen Beschilderung von Objekten, die von der EU mitfinanziert werden. Lieber Heinrich,…

  48. Blogger achievement unlocked! 🏆 My German is rusty, but someone has described my personal site not just as dangerous, but…

  49. Genau das sind die Werkzeuge !

  50. Gute Aussichten für die Seeräuber und neue maritime Führungskarrieren.

  51. Das sehe ich anders, weder der Markt noch das „Überleben der Angepassten“ rettet unsere Bürokratie. Das Outsourcing hat zudem vieles…

  52. Sozusagen mehr Markt (und Darwin) auch in diesen Bereichen …

  53. Der Tagesüberblick zum.5.8.02022 von @301062K51219 mit Fokus auf #Heilbronn kuemmerle.name/5-8-02022

  54. 02.08.2022: Feldschutz in #Heilbronn | Zettelstore von @t73fde kuemmerle.name/2-8-02022 via @301062K51219

  55. Wer findet die Nadel im Heuhaufen? | netter Mieter gesucht kuemmerle.name/mieter-gesucht via @301062K51219

  56. Wer findet die Nadel im Heuhaufen? | netter Mieter gesucht kuemmerle.name/mieter-gesucht via @301062K51219

  57. Heute konnte ich erfreut feststellen, dass die Baufirma nachgebessert hat. Warum nicht gleich so?

  58. Ich habe Helmut Himmelsbach als guten Oberbürgermeister kennen und schätzen gelernt. Was er darüber hinaus privat macht oder mit wem…

  59. Helmut Himmelsbach: Seine Frau war nicht unbedingt die hellste Kerze auf der Torte … 1. Interview im Neckar-Express mit ihr.…

  60. Damit dies überhaupt erst geschehen kann, benötige ich auch Deine Hilfe beim anstehenden Wahlkampf. Merke: das Fell des Bären teilt…

  61. Ich denke mir gerne ein paar interessante Hausaufgaben für den künftigen Ratsherrn aus.

  62. Traditionen sind wie Stassenlaternen : Sie leuchten uns den Weg. Nur Betrunkene halten sich daran fest 😉

  63. Der erste Vorsitzende nimmt zu einem Zeitungsbericht in der Heilbronner Stimme wie folgt Stellung: kuemmerle.name/20-7-02022 via @301062K51219

  64. Gratulation zum Vorsitzenden der FWV in Heilbronn, Heinrich Kümmerle.

  65. Die Zeit lernt man wohl immer erst auf dem möglichst schwierigsten Weg halbwegs zu verstehen.

  66. Bildungscampus | Versorgungsposten | Bahn-Provinz kuemmerle.name/1-7-02022 via @301062K51219

  67. Lieber Peter, Danke für die aufmunternden Worte und ganz besonders für den Hinweis auf das Essay, welches ich selbst noch…


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.