14.4.02021

Heute ein sehr erfreuliches Online-Meeting mit dem Schöpfer des Zettelstores, dessen jüngstes Projekt ich seit ein paar Wochen im Test habe. Ich kann seinen Zettelstore rundum empfehlen und hatte entsprechend auch schon einmal darüber einen eigenen Blogbeitrag geschrieben. 

Motiviert von der Einfachheit dieses sehr nützlichen Tools habe ich angefangen Kümmerles Weblog ebenfalls zu entschlacken und auf die wesentlichen Dinge zu reduzieren; da dieses Weblog seit gut 15 Jahren aktiv ist, wird dies sicherlich noch eine Weile dauern.

Ein weiteres Thema waren die RSS Feed, wobei ich immer mehr davon ausgehe, dass es wohl den notwendigen Aufwand nicht lohnen wird. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.