Kategorien
Allgemein

Endspurt

Noch fünf Tage und schon schließen die Wahllokale am Sonntag um 18.00 Uhr. Bis dahin versuche ich noch möglichst viele Mitbürger an die Wahlurne zu bekommen, denn die Qualität des Wahlergebnisses nimmt mit der Wahlbeteiligung zu: je höher die Wahlbeteiligung, umso besser auch das Gesamtergebnis.

Das gilt für die Wahl zum Europäischen Parlament wie auch für die Wahl des Heilbronner Gemeinderats. Selbstverständlich freue ich mich darüber, wenn ich von meinen Mitbürgern selber gewählt werde!

Und sollten ausreichend Mitbürger mir ihre Stimme geben, käme ich auch in den Gemeinderat – Hauptsache aber ist, dass möglichst viele Mitbürger wählen gehen.

In den verbleibenden Tagen bin ich noch bei meiner Bürgersprechstunde am Donnerstag um 18.00 Uhr im Alten Kontor zu erreichen und am Samstag ganztägig auf der Buga beim Europabus, wo ich für eine hohe Wahlbeteiligung werbe.

Ab Sonntag findet man mich dann wieder zusammen mit meiner Frau in der Heilbronner Innenstadt, wo wir die Plakate abzubauen beginnen. Und am Montagabend hoffen wir, dass alle unsere Plakate aus dem Stadtbild verschwunden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.