Mit meinem Listenplatz 11 habe ich mich mehr als angefreundet, denn gleich zweimal die 1 zu haben – eine 1 für Europa und eine 1 für Heilbronn – ist eine klare Ansage und Herausforderung zugleich. 

Deshalb ist es mindestens mein Ziel, für die Freien Wähler Heilbronn ausreichend Stimmen generieren zu können, um auch zukünftig meinen Platz 11 auf der Liste der Freien Wähler zu erhalten.

Selbstverständlich aber möchte ich gerne auch selbst Gemeinderat in Heilbronn werden, um meine politische, fachliche und menschliche Kompetenz und Erfahrung auch zum Wohle Heilbronns einbringen zu können.

Als versierter Team-Player weiß ich allerdings, dass mir das alleine nicht gelingen wird! Dafür benötige ich bereits im Vorfeld der Wahlen Mit-Heilbronner, die bereit und willens sind, mit mir zusammen die kommenden 80 Tage zu bestreiten und mir zu helfen, am 26. Mai 2019 zum Heilbronner Stadtrat gewählt zu werden.

Jules Vernes Helden gelang es bekanntlich in 80 Tagen die Welt zu umrunden – dies ebenfalls auch nur im Team – , so hoffe ich, dass es uns in den verbleibenden 80 Tagen gelingen wird, möglichst viele Heilbronner davon zu überzeugen, mir ihre, besser aber, gleich drei ihrer Stimmen zu geben!

Für ein sicheres, sauberes und vielfältiges Heilbronn!