Zeit für ein Gedicht

4.7
(3)

Beitragsfoto: Mädchen | © Foto von Andrea Piacquadio auf Pexels

Per Zufall bin ich auf eine Dichterin gestoßen, die eine Unmenge an sehr witzigen Gedichten geschrieben hat. Bekannter wurde Alice Duer Miller mit ihrem Buch „Are Women People?“, welches aus demselben Jahr wie das untenstehende Gedicht stammt.

Introduction

Father, what is a Legislature?
A representative body elected by the people of the state.
Are women people?
No, my son, criminals, lunatics and women are not people.
Do legislators legislate for nothing?
Oh, no; they are paid a salary.
By whom?
By the people.
Are women people?
Of course, my son, just as much as men are.

 Alice Duer Miller, 1915

Manchmal dreht sich unsere Welt doch etwas langsamer als wir es oftmals annehmen!


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Seitenaufrufe: 41 | Heute: 1 | Zählung seit 22.10.2023

Weitersagen: