Wiederholungen & Anspielungen

Bewerten Sie diesen Beitrag!
[Stimmen: 0 Durchschnitt:0]

Wiederholungen und Anspielungen sind ein besonderes Stilmittel, welches gerne auch in Filmen Verwendung findet. Wahrscheinlich trägt es wesentlich mit dazu bei, dass man heute noch James Bond Filme schaut, nur um festzustellen, wo man was und wie bereits schon einmal gesehen hat.

Noch interessanter wird es aber, wenn dies auch genreübergreifend geschieht.

Ein sehr schönes Beispiel findet sich im Film The Guard aus dem Jahre 2011, wo Brendan Gleeson as Sergeant Gerry Boyle das Folgende sagt.

„Let me put on something more uncomfortable.“

Gerry Boyle

Hübscher hat es bereits Lili von Shtupp, gespielt von Madeline Kahn, in Blazing Saddles (1974) formuliert.

„Won’t you excuse me for a moment while I … slip into something a little bit more … comfortable?“

Lili von Shtupp

Diesbezüglich unschlagbar bleibt weiterhin aber Jean Harlow als Helen in Hell’s Angels aus dem Jahre 1930.

„Would you be shocked if I put on something more comfortable?“

Helen

Damit Sie sich einen besseren Eindruck vom Sachverhalt machen können, füge ich hier eine Aufnahme von Jean Harlow mit anbei.

Jean Harlow

„Chaque âge a ses plaisirs, son esprit et ses mœurs.“

Nicolas Boileau-Despréaux, L’Art poétique (1674)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Add your own review

Rating

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.