Kategorien
Heilbronn

1. Mai in Neckargartach

Beginnend um 8.00 Uhr bauten wir unser Maifest in und um die Neckarhalle in Neckargartach auf.

Ab 10.00 Uhr kamen dann Heilbronner aus Nah und Fern, um gemeinsam mit uns Freien Wählern zu feiern. Neben Getränken aller Art, gab es Hähnchen, Steak und Würstchen mit Kartoffelsalat. Selbstverständlich fehlte es auch nicht an Kuchen, denn diese wurden von den Freien Wählern selbst gebacken.

Über den gesamten Tag hinweg kamen viele nette Menschen, um zu helfen oder auch nur, um den Tag zu genießen; darunter die Stadträte Herbert Burkhardt, Fritz Kropp und Michael Link MdB.

Auch viele Kandidaten der Freien Wähler, wie Marion Rathgeber-Roth, Stefan Fiebig, Dr. med. Steffen Weber, Jens Petzold, Jürgen Sawall, Christian Spörer, Theo Fleßner, Desiree Burkhardt, Sigrid Schrott, Natascha Heiden, Christian Roth, Matthias Leers, Barbara Hemmer, Anke Fleßner, Alfons Trunk und Heinrich Kümmerle, sorgten dafür, dass alle Anwesenden einen wunderbaren Tag verbringen konnten.

Sehr gefreut hat es uns, dass sogar Kandidaten von FDP und SPD die Chance ergriffen und sich den Neckargartachern vorstellten. Besonders gefreut hat es mich, dass auch Heilbronner aus anderen Stadtteilen zur Maifeier kamen und sich ebenso wie ich in Neckargartach wohlfühlten.

Sitzgelegenheiten vor der Neckarhalle

„What is it we all seek for in an election? To answer its real purposes, you must first possess the means of knowing the fitness of your man; and then you must retain some hold upon him by personal obligation or dependence.“

Edmund Burke, Reflections on the Revolution in France (1790)
Kategorien
Heilbronn

Wahlkampf nimmt Fahrt auf!

Mit dem heutigen Informationsstand in der Fußgängerzone, bei dem zahlreiche Kandidaten der Freien Wähler (Herbert Burkhardt, Stefan Fiebig, Marion-Rathgeber-Roth, Fritz Kropp, Natascha Heiden, Heiner Dörner, Irene Seeburger, Jens Petzold, Christian Spörer, Sigrid Schott und Heinrich Kümmerle) anwesend waren und wir gemeinsam unseren Mitbürgern Rede und Antwort standen, hat der Wahlkampf an Fahrt gewonnen.

Zuvor haben wir bereits Heilbronn mit unseren Wahlplakaten verschönert. Da einige Mitbürger meinen, dass wir im Innenstadtbereich noch zu wenig präsent sind, werden Jürgen Sawall und ich in den kommenden Tagen noch ein wenig nachlegen.

Wenn auch Sie ein Plakat der Freien Wähler in Ihrer Nähe vermissen, dann lassen Sie es mich bitte wissen, denn noch können wir dies ändern.


„We need men who can dream of things that never were, and ask why not.“

John F. Kennedy, in einer Rede Dublin( 28. Juni 1963)