Heilbronn-Karte

Herbert Burkhardt: Baubürgermeister Andreas Ringle

Nahaufnahme einer Heilbronn-Karte mit blauem Stift | © Shutterstock

Mit der Wahl des neuen Baubürgermeisters Andreas Ringle verbinden wir die Hoffnung auf eine Rückkehr zu einer bürgernahen Politik des Baudezernats. Leider wurden in der Vergangenheit immer wieder Gemeinderatsbeschlüsse einfach nicht umgesetzt / abgewartet / verzögert oder hintertrieben.

Ab dem Tag der Amtseinsetzung von Baubürgermeister Andreas Ringle müssen Gemeinderatsbeschlüsse zeitnah umgesetzt werden. Bereits seit Jahren beschlossene Maßnahmen wie z. B. der vor acht Jahren beschlossene Bebauungsplan für die Friedrich Ebert-Trasse, der Erweiterungsbau der Kleingartenanlage im Widmannstal usw. müssen endlich umgesetzt werden.

Als erste Maßnahme nach dem Ende der Amtszeit des noch amtierenden Baubürgermeisters werden wir Freien Wähler den ebenfalls vom Gemeinderat bereits beschlossenen Ausbau des Leinbachparks und der kleinen Brücke zur Verkehrserschließung über den Leinbach erneut beantragen. Wir Freien Wähler erwarten vom neuen Baubürgermeister Ringle und von der Verwaltungsspitze, dass Gemeinderatsbeschlüsse umgesetzt werden – ohne Wenn und Aber.

Freie Wähler sind Ihre Stimme im Heilbronner Gemeinderat – mit Augenmaß und Verantwortungsbewusstsein – gut, dass es uns gibt!


Freie Wählervereinigung Heilbronn e.V.

Hier gelangen Sie zur Website der Freien Wähler …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.