Kategorien
Heilbronn

Feste und Feiern

Wir Heilbronner sind keine Kinder von Traurigkeit und lassen uns keine Gelegenheit entgehen, um das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Dafür gibt es in der gesamten Stadt genügend Möglichkeiten und mit den regelmäßigen Besen auch weit über die Region hinaus bekannte Räumlichkeiten, die dem geselligen Miteinander eine ganz eigene Heilbronner Note verleihen.

Es sind aber die Heilbronner Feste und Feiern, auf die ich in diesem Beitrag näher eingehen möchte.

Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Die Wharton Barracks waren über Jahre hinweg der Austragungsort diesen Volksfestes der ganz besonderen Art. Besonders als es noch mehrheitlich von der amerikanischen Community selber organisiert und ausgetragen wurde, hatte es einen unverwechselbaren Charme. Mir sind noch heute die Eisbomben in den Pappschachteln in bester Erinnerung.

Deutsch-Amerikanisches Volksfest in den Wharton Barracks 1983

Gut 10 000 amerikanische Mitbürger lebten von 1951 bis 1992 in Heilbronn.

Unterländer / Heilbronner Volksfest

Das Unterländer Volksfest wird seit 2016 als Heilbronner Volksfest bezeichnet. Seit 1947 findet es wieder jährlich und zwar immer Ende Juli auf der Theresienwiese statt und hat inzwischen gut 250 000 Besucher.

Impressionen vom Heilbronner Volksfest 2018

Treffpunkt Europa

Seit über 30 Jahren findet dieses Fest der Völkerverständigung auf dem Kiliansplatz in Heilbronn statt und lockt an einem einzigen Samstag im Mai gut 20 000 Besucher an. Bis heute ist dieses Fest ein rein ehrenamtlich organisiertes Event von Heilbronner Bürgern für Heilbronner Bürger und deren Gäste.

Treffpunkt Europa 2008

Heilbronner Weindorf

Seit 1971 wird im September eines jeden Jahres das Heilbronner Weindorf rund um das Rathaus gefeiert. Da ich in der Sülmerstraße groß geworden bin, durfte ich dieses Fest von Anfang an miterleben und habe deshalb auch eine ganz eigene Beziehung zu dieser Feier.

Das Weindorf lockt inzwischen ebenfalls gut 250 000 Besucher aus Nah und Fern nach Heilbronn, die aus über 300 Weinen den für sie schmackhaftesten aussuchen können.

Heilbronner Weindorf 2019

Sobald mir ein weiteres Fest einfällt, werde ich es ergänzen.

„Eins wollte ich euch noch sagen: Verpasst nie eine Party!“

Sam Berns, My philosophy for a happy life (13. Dezember 2013)
Kategorien
Europa Heilbronn

Treffpunkt Europa

Bald ist es in Heilbronn wieder soweit, und auf dem Kiliansplatz werden eine 100 Quadratmeter große Bühne sowie darum herum gut 16 Stände aufgestellt. Dieses Jahr findet der Treffpunkt Europa genau am Europatag der Europäischen Union statt und zwar am Samstag, 9. Mai 2020.

Bereits Ende des letzten Jahres haben erneut die Vorbereitungen für den inzwischen 31. Treffpunkt Europa begonnen und die ersten Pflöcke werden dann bei der ersten vorbereitenden Sitzung am Samstag, 18. Januar 2020 eingeschlagen, die von einer weiteren Sitzung meistens im März gefolgt wird, bevor sich dann alle Vorbereitungen in der Europawoche auf dem Kiliansplatz bemerkbar machen.

Der Treffpunkt Europa ist ein Fest der Völkerverständigung, welches alljährlich von der EUROPA-UNION Heilbronn organisiert wird, und mit Hilfe ihrer Partnervereine aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn ganztägig ein kunterbuntes Potpourri an Kunst und Musik bietet, welches zudem noch durch die beste Küche aus allen Herren Ländern garniert wird.

Wer jetzt ein wenig neugierig geworden ist, der kann gerne auf Youtube ein paar Amateuraufnahmen der letzten Treffpunkte finden; ich habe dazu eine entsprechende „Playlist“ angelegt.

Das ganz Besondere am Treffpunkt Europa ist, dass das gesamte Fest ausschließlich von ehrenamtlichen Heilbronnern gestemmt wird, die sich monatelang auf diesen Tag vorbereiten, tagelang mit dem Auf- und Abbau beschäftigt sind und dann noch am Treffpunkt selbst, von morgens bis in die Nacht hinein in der Küche stehen, die Stände bestücken, den Standdienst sicherstellen oder aber das kunterbunte Programm auf der Bühne bestreiten.

Ein Treffpunkt Europa kann bis zu 12 Stunden Programm und dies ohne Unterbrechung bieten, während an bis zu 20 Ständen für alle Besucher die besten Leckereien weit und breit angeboten werden.

Dies alles wäre ohne Hunderte von ehrenamtlichen Helfern, Köchen und Künstlern nicht machbar, die diese Leistung jedes Jahr aufs Neue erbringen, um ihren Mitbürgern zu zeigen, dass man zum einen zusammen mehr erreicht als alleine und zum anderen das friedliche Miteinander die beste Lebensweise für uns Menschen ist.

Selbstverständlich benötigt ein Fest, das jedes Jahr gut 20 000 begeisterte Besucher zählt, weitere Helfer und Unterstützer im Hintergrund. Diese Hilfe kommt von den Partnerfirmen der EUROPA-UNION Heilbronn, sowie von der Stadt Heilbronn selbst, die das Fest finanziell und auch tatkräftig mit Mitarbeitern des Betriebsamtes unterstützt.

Seit über 30 Jahren verläuft das Fest in Harmonie und bei bester Stimmung, und dies selbst dann, wenn es den gesamten Tag über in Strömen regnet.

Sollten Sie noch nie Gelegenheit gefunden haben, um einmal beim Treffpunkt Europa vorbeizuschauen, dann tragen Sie sich bitte den 9. Mai 2020 einfach schon jetzt in Ihren Kalender ein.

„Our country is the world, our countrymen are all mankind. We love the land of our nativity only as we love all other lands.“ 

William Lloyd Garrison, Declaration of Sentiments adopted by the Peace Convention (Boston, 18.-20. September 1838)