Wohnungen

Alle Wohnungen liegen sehr zentral in der Heilbronner Fußgängerzone. Sie verfügen über keine eigenen Fahrzeugabstellplätze, dafür sind aber ein Parkhaus in weniger als zwei Minuten (Tiefgarage K3) und ein weiteres in ca. 5 Minuten (Cityparkhaus am Bollwerksturm) zu Fuß erreichbar. Die Stadt Heilbronn bietet zusätzlich für ihre 37 Parkzonen in der Innenstadt Bewohnerparkausweise an, die jeweils ein Jahr Gültigkeit besitzen.

Sämtliche Wohnung verfügen über eine Straßenanbindung, die es ermöglicht, dass Transport-, Liefer- und Entsorgungsunternehmen sowie Handwerker und Rettungskräfte direkt vor das Haus vorfahren können.

Zu Fuß sind die Straßenbahn und auch die Stadtbusse in weniger als fünf Minuten zu erreichen und der Hauptbahnhof ist keine 20 Minuten entfernt. Zum Stadtbad wie auch zum Stadttheater sind keine fünf Minuten und zum Theaterschiff keine 10 Minuten aufzuwenden. Zum Freibad Neckarhalde ist man ca. 20 Minuten unterwegs. Die Stadtbibliothek ist in zwei Minuten und die Universitätsbibliothek in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Die Wohnungen verfügen jeweils über einen Kabelanschluss (bis zu 1000 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload) und einen Telekom-Anschluss (bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload), wobei in allen Wohnungen die TV-Grundversorgung bis 2024 über den Kabelanschluss sichergestellt ist.

Jede Wohnung verfügt über eine eigene Gas-Etagenheizung und in der Küche über einen strombetriebenen Warmwasserboiler. Zudem verfügen sie über eine Isolierungsverglasung und Rolläden, eine Einbauküche sowie eine Gegensprechanlage mit Türöffner.


Die Wohnungen der 55-Reihe verfügen zudem über eine zentrale Waschküche mit jeweils eigenem Wasser- und Stromanschluss sowie einem Fahrradabstellraum im Keller.

Wohnung 55-1

Diese Wohnung wurde 2022 kernsaniert und verfügt über einen ca. 10 m² großen Westbalkon sowie einen eigenen Kellerraum.

Mein Blogbeitrag „Mieter gesucht“ vom 29. Juli 2022

Weitere Informationen über die Wohnung finden Sie hier.

Wohnung 55-2

Diese Wohnung verfügt über einen ca. 10 m² großen Westbalkon und einen eigenen Kellerraum.

Wohnung 55-3

Diese Wohnung wurde 2019 kernsaniert und ist eine Dachwohnung mit Zugang zum Bühnenraum.

Mein Blogbeitrag „Nachmieter gesucht“ vom 25. Mai 2019


Wohnung 57-1

Wohnung 57-2

Wohnung 57-3

Wohnung 57-4

Wohnung 57-5


Hausverwaltung

Sie erreichen die HMK-Hausverwaltung über die Telefonnummer +49 7131 160792 oder über E-Mail hausverwaltung@kuemmerle.eu.


Notfälle

Im Falle, dass Sie Probleme mit dem Wasseranschluss, den Sanitäranlagen oder der Heizung bekommen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Partnerfirma Scheerle GmbH unter der Telefonnummer +49 7131 177681 oder über E-Mail info@scheerle-sanitaer.de.

In allen anderen Notfällen wählen Sie bitte die folgenden Notrufnummern:

110: Die Nummer für die Polizei
Die 110 ist für den Fall, dass Sie oder jemand anderes die Hilfe der Polizei benötigen, weil Sie sich bedroht fühlen, in Gefahr oder einer Straftat ausgesetzt sind, welche einen polizeilichen Einsatz erfordert.

112: Die Nummer für Feuerwehr und Rettungsdienst
Wählen Sie die 112 bei Unfällen, bei Bränden oder wenn sich jemand in einer lebensbedrohlichen Notlage befindet.

116117: Die Nummer für den ärztlichen Notdienst
Die Notrufnummer 116117 verbindet mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst. Sie ist die richtige Nummer, wenn jemand umgehend ärztliche Hilfe braucht, die Situation aber nicht lebensbedrohlich ist oder wenn die normalen Arztpraxen geschlossen sind.


Steuern & Gebühren


Wissenswertes