Kategorien
Allgemein

Nur mal so

Bereits Jimmy Carter war davon überzeugt, dass

„We are over-lawyered and under-represented.“

Jimmy Carter, Bemerkungen anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Los Angeles County Bar Association (4. Mai 1978)

Dies ist allerdings bis zum heutigen Tage nicht weiter tragisch, da wir alle auf unsere Verwaltungen vertrauen dürfen, die zwischen den Entscheidungsträgern, der Legislative, und dem Bürger, welcher einerseits beider Arbeitgeber aber andererseits auch Ziel sämtlicher Bemühungen seitens der Legislative und unserer Verwaltung ist, stehen und dadurch vieles erleichtern.

Ursprünglich wurden Verwaltungen auch gerade dazu geschaffen, um die Entscheidungen des Souveräns mit der Realität verheiraten zu können.

Über die letzten Jahrtausende hat sich es aber auch gezeigt, dass nicht die effektivsten und effizientesten Verwaltungen die besten sind, sondern eher die, die auch dem Bürger selbst noch ausreichend Freiräume zum Leben ermöglichen, also ihre eigene Menschlichkeit bewahrt haben.

Andererseits dürfen Verwaltungen nicht zu menschlich, also zu ineffizient und ineffektiv werden, denn damit werden sie wiederum überhaupt keinem Anspruch mehr gerecht und gefährden damit das Gesamtgefüge.

Wir kennen aus unserem eigenen Erleben genügend Beispiele, außer vielleicht eine tatsächlich effiziente Verwaltung, deren Existenz von vielen Fachleuten überhaupt als unmöglich angesehen wird.

Wir sind hier bei uns in Deutschland glücklicher Weise mit einem gesunden Mittelmaß an Verwaltung gesegnet und können es deswegen auch gut verkraften, wenn unsere Verwaltungen einmal größer als nötig und sonst auch üblich sind.

Folgende Grundvoraussetzungen haben sich dabei für einen Verwaltungsmitarbeiter als ideal herausgestellt: er darf nicht allzu intelligent und auch nicht allzu fleißig, muss dafür aber auf jeden Fall gutmütig sein!

Sehr schlimm wird es für alle, wenn man in einer Verwaltung auf faule intelligente und dumme fleißige Menschen trifft, die sich dann zu einer Melange zusammenfinden, welche kaum noch zu ertragen ist.

Hier sind dann die entsprechenden Personalabteilungen gefordert, welche erstere schnellstmöglich befördern und letztere in Funktionen bringen, wo auch diese möglichst wenig Schaden anrichten können.

Aber auf jeden Fall muss es verhindert werden, dass bösartige Menschen in Verwaltungen ihr Unwesen treiben.

Das Worst Case Scenario wäre entsprechend der bösartige, intelligente und fleißige Verwaltungsangestellte.

Mögen unsere Verwaltungen weiterhin davon verschont bleiben!

„I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.“

Douglas Adams, The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy
Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag teilt!